Konfirmation

Konfirmation

Bei der Konfirmation bekräftigen Jugendliche selbst ihr Ja zum Glauben an Jesus Christus.

Ab diesem Zeitpunkt können sie auch Paten werden und die Gemeinde als Mitarbeiter unterstützen. Im Konfirmandenunterricht lernen sie über knapp zwei Jahre die Gemeinde und die wichtigsten Glaubensinhalte kennen.

Die Konfirmation findet im Alter von 14 Jahren statt.  (Ausnahmen bitte mit dem Pfarrer absprechen) Nach dem Pfingstfest werden die Konfirmanden angeschrieben und die Eltern zu einem ersten Elternabend mit Anmeldung eingeladen. Der Konfirmandenunterricht ist normalerweise am …  Zur Konfirmandenzeit gehört auch die regelmäßige Teilnahme am Gottesdienst. Genaueres wird den Jugendlichen dann mitgeteilt. Weitere Aktivitäten in der Gemeinde, Ausflüge, etc. können dazu gehören

Die Konfirmation selbst findet in Vingst-Neubrück-Höhenberg zwischen Ostern und Pfingsten in einem feierlichen Gottesdienst statt. 

Auch ungetaufte Jugendliche können am Konfirmandenunterricht teilnehmen. Für sie ist der Konfirmandenunterricht dann der Taufunterricht. Die Taufe erfolgt schließlich im Gottesdienst an einem der Sonntage direkt vor dem Konfirmationstermin unter Beteiligung der Gruppe.

Kontakt

TRINITATISKIRCHE NEUBRÜCK
Europaring 35
51109 Köln
Pfarrerin: Andrea Stangenberg-Wingerning
Telefon: 0221 – 5606065
E-Mail: Andrea.stangenberg-wingerning@ekir.de

ERLÖSERKIRCHE HÖHENBERG VINGST
Burg-/Schulstraße
51103 Köln
Pfarrer: Jörg Wolke
Telefon: 0221 – 872757
E-Mail: joerg.wolke@ekir.de